Dr. med. Rolf-Armin Stiasny

Dr. Stiasny ist in Freiburg im Breisgau geboren und aufgewachsen. Er absolvierte sein Medizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und bekam 1976 sein medizinisches Staatsexamen sowie 1977 seinen Doktortitel verliehen. Die Approbation als Arzt erhielt Dr. Stiasny im Jahr 1978.

Nach seiner Zeit in Freiburg arbeitete Dr. Stiasny im Bürgerhospital in Stuttgart sowie am Kreiskrankenhaus in Leonberg (im Fachbereich Chirurgie) und erhielt 1980 die Zusatzbezeichnung Sportmedizin.

Anschließend arbeitete Dr. Stiasny an der Augenklinik des Universitätsklinikums Tübingen und schloss seine Ausbildung als Facharzt für Augenheilkunde ab. Im Jahr 1985 ließ er sich als Vertragsarzt in eigener Praxis in Leinfelden-Echterdingen nieder.

Standespolitische und sonstige Ämter

Seit vielen Jahren ist Dr. Stiasny ehrenamtlich im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) aktiv und wurde 2016 erneut im Amt des BVA-Landesvorsitzenden der Augenärzte Baden-Württembergs bestätigt.
Er ist ehrenamtlich als einer von 50 Delegierten Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) und 1. Vorsitzender beratender Facharzt der Fachärzte der KVBW.
Weiterhin arbeitet Dr. Stiasny ehrenamtlich in der Bezirksärztekammer sowie als stellvertretendes Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in Berlin und ist als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht tätig.